Schwunglinie

Geschichte

„Ein halbes Jahrhundert organsierter Pferdesport in Weser-Ems e.V.“

Am 11. November 1966 erfolgte die Gründung vom „Verband der Reit- und Fahrvereine Weser-Ems e.V.“ in den Räumlichkeiten der Landwirtschaftskammer Weser-Ems in Oldenburg. Vorher gab es bereits die Kommission für Pferdeleistungsprüfung, die schon seit 1948 in der Landwirtschaftskammer Weser- Ems eingerichtet war und die das Leistungsprüfungswesen beaufsichtigte und begleitete. Bereits im Sommer 1966 trafen sich auf Initiative der Verbände Emsland und Osnabrück die vier Bezirksverbände in Oldenburg, um über einen möglichen Zusammenschluss der vier Bezirke im Einzugsgebiet der Landwirtschaftskammer Weser-Ems nachzudenken.

Die folgenden Gründe wurden laut Protokoll für diese Initiative benannt:

  • Eine Beitragserhöhung des Landesverbandes Hannover hatte die Bezirke Emsland und Osnabrück angeregt, über den Austritt aus dem Landesverband Hannover nachzudenken
  • Bestand einer eigenständigen Landwirtschaftskammer für die Region Weser- Ems
  • Außerdem schien es sinnvoll, die Region Weser-Ems durch einen Zusammenschluss der Bezirke im Gebiet der LK Weser-Ems zu stärken, zumal dann auch die Chance bestand, durch bessere Quotenaufteilung bei Bundesveranstaltungen eigene Mannschaften entsenden zu können.

1. Otto Freiherr von Landsberg- Velen (Vorsitzender EL)
2. August Küter- Luks (Geschäftsführer EL)
3. Heinrich Heyer ( Kreisverband Aschendorf EL)
4. Johannes Noordendorp ( Vorsitzender OL)
5. Otto Ammermann (Jugendwart OL)
6. Karl Joseph jun. ( Geschäftsführer OL)
7. Fritz Windmann Buddenberg (Vorsitzender OS)
8. Dr. Winfried Moch (Kreisreiterverband Melle OS)
9. Cornelius von Delden (Vorsitzender OF)
10. Dr. Gerd Grittner (Vertreter OF)
11. Johann Lindena (Vertreter OF)
12. Von Herder (Kammerdirektor)
13. Kemper (Landwirtschaftsverlag
14. Günter Behrendt (TZA)
15. Klaus Brümann (Jurist)
16. Frau Funke (Protokollführerin)

Bild 2 Anwesenheitsliste der Gründungssitzung am 11. November 1966

Nach dem formellen Beschluss über die Gründung und der Verabschiedung der Satzung bilden automatisch die vier Bezirksvorsitzenden den Vorstand:

Otto Freiherr von Landsberg VelenVorsitzender Emsland (EL)
Johannes NoordendorpVorsitzender Oldenburg (OL)
Fritz Windmann BuddenbergVorsitzender Osnabrück (OS)
Cornelius von DeldenVorsitzender Ostfriesland (OF)

Nach neuer Satzung von 1966 wurde gewählt:

Johannes NoordendorpVorsitzender
Fritz Windmann Buddenbergstellv. Vorsitzender
Otto AmmermannJugendwart
Günter BehrendtGeschäftsführer

Mitglieder des neugegründeten Verbandes sind die vier Regionalverbände Emsland, Oldenburg, Osnabrück und Ostfriesland, sowie Kreisverbände, die von ihrem Regionalverband vorgeschlagen wurden.

Der Verein „Verband der Reit- und Fahrvereine Weser- Ems e.V.“ wurde in Oldenburg am 07. Februar 1967 in das Vereinsregister unter 1110 bei der Geschäftsstelle 3 des Amtsgerichts Oldenburg eingetragen. Der Verband konnte dank der Unterstützung der Landwirtschaftskammer Weser- Ems sofort seine Arbeit aufnehmen. Mittlerweile verfügt der Pferdesportverband Weser-Ems über eine eigene Geschäftsstelle mit 8 Angestellten, die seit 2001 in den Räumlichkeiten der Landeslehrstätte angesiedelt sind.

Zusammensetzung des Vorstand PSVWE anlässlich der Delegiertenversammlung 2013: von links nach rechts: Bernd Menke, Claus Wernke, Barbara Wurdack, Heinrich Koonert, Michael George, Hans- Egon Düring, Hermann Steffens, Claus Bergjohann

Zusammensetzung Vorstand 2006: von links nach rechts: Norbert Schulte, Klaus Gosch, Heinrich Koonert, Jochen Happ, HansEgon Düring, Hermann Steffens, Dr. Jürgen Tornow, Hans Fleming, Heinz Brüggemann, Claus Bergjohann

Bild 3 Cord- Friedrich Wassmann Vorsitzender von 1994 bis 2005

Bild 4 Claus Bergjohann Vorsitzender von 2005 bis heute

Vorsitzender
1966 bis 1973J. Noordendorp
1973 bis 1982H. Hempe
1982 bis 1994H. Roddewig
1994 bis 2005C.F. Wassmann
2005 bis heuteC. Bergjohann
Verbandsjugendwart
1966 bis 1968O. Ammermann
1968 bis 1973H. Hempe
1973 bis 1974Kliesch
1974 bis 1980C.F. Wassmann
1980 bis 1990H. Klatte
1990 bis 2009K. Gosch
2009 bis heuteB. Menke
Geschäftsführer
1966 bis 1970G. Behrendt
1970 bis 1973Dr. D. Schön
1973 bis 1974H. Becker
1974 bis 1977J. Esch
1978 bis 2007J. Happ
2007 bis heuteJ. Maier

Bild 5 Jochen Happ drei Jahrzehnte für den Pferdesportverband Weser- Ems tätig

Claus Bergjohann (Vorsitzender) und Jörg Maier (Geschäftsführer)

Besondere Ereignisse

1966 Gründung des „Verband der Reit- und Fahrvereine Weser-Ems e.V.“
1967 Gründung der Landes- Reit- und Fahrschule Weser- Ems e.V. (eigenständig)
1978 Gewinn der DLG Standarte in Frankfurt
1979 Einstellung des Landestrainers Gerd Demme, der die Arbeit des Wanderreitlehrer Eduard Drees, Herbert von Seggern und Hans Dieter Donner übernimmt 1. Weser- Ems- Meisterschaft in allen Disziplinen
1986 Jubiläum 20 Jahre PSVWE mit Feierstunde in Aschendorf
1990 1. „Tag des Schulreitens“
1991 Anfangsstunde der Ponyspiele in den verschiedenen Ligen Beginn mit den Lehrfortbildungen Reiten mit der Unterstützung der Bezirksregierung Weser-Ems
1993 Einstellung des Lehrbeauftragten Hans- Joachim Keuter
1995 Grundsätzliche Satzungsänderung und Neustrukturierung des Verbandes Namensänderung in „Pferdesportverband Weser-Ems e.V.“ Mitglieder sind Vereine, Pferdebetriebe und Einzelmitglieder Einführung der Fachausschüsse und Fachbeiräte Ziel war Ausrichtung vom Verwalter zum Dienstleister Ponycamps in Hagen, Hilter und auf Norderney
1996 Richtfest der Landeslehrstätte
2001 Verschmelzung des „Pferdesportverbandes Weser-Ems e.V.“ mit der „Vereinigung für Pferdeleistungswesen im Landkreis Vechta“ (Landes- Reit- und Fahrschule Weser- Ems e.V.) Umzug der Geschäftsstelle von der Landwirtschaftskammer in Oldenburg an die Landeslehrstätte nach Vechta „Pferdeforum“ wird anstelle von „Reitsport in Weser-Ems“ das offizielle Mitteilungsblatt des Pferdesportverbandes Weser-Ems
2002 Internetauftritt des Pferdesportverbandes Weser-Ems unter www.psvwe.net
2003 Ausschreibungen, Nennungen, Zeiteinteilungen und Ergebnisse werden unter www.psvwe.net veröffentlicht
2004 Gründung der Interessengemeinschaft Springen (IGS)
2005 Gründung der Pferdeland Niedersachsen GmbH Gründung der Interessengemeinschaft Dressur (IGD)
2006 Am 01. Januar erscheint in Eigenregie die erste Ausgabe des „PSVWE- INFO“. Seitdem das offizielle Mitteilungsblatt des Pferdesportverbandes Weser-Ems.
2007 Fusion der Landwirtschaftskammern Hannover und Weser-Ems. Daraus resultierte die Eingliederung der Kommission für Pferdeleistungswesen (LK Weser-Ems) in den Pferdesportverband Weser-Ems und machte eine Neustrukturierung des Gesamtverbandes erforderlich.
2009 Projekt „Nachwuchsförderung des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.V.“ wird gestartet. Weiterentwicklung zum heutigen OLB Jugend- Reitfestival
2010 1. OLB Jugend- Reitfestival
2011 Erstausgabe des „PSVWE- Espresso“
2013 Erweiterung der Landeslehrstätte um eine Führanlage
2014 Richtfest des Gästehauses der Landeslehrstätte
2015 Fertigstellung des Gästehauses und Modernisierung der Außenplätze der Landeslehrstätte mit „Ebbe- FlutSystem“
2016 Einführung der Förderprogramme des PSVWE „Ausbildung“ und „Turniersport“ Jubiläum 50 Jahre PSVWE mit Feierstunde anlässlich der Weser-Ems-Meisterschaften in Cloppenburg
2017 Einführung „PSVWE 8er Team“ – Projekt zur Jugendförderung im Reitsport des PSVWE. Mit dieser Aktion soll gutes Reiten belohnt werden und gleichzeitig dazu motivieren, weiter an sich zu arbeiten