Schwunglinie

Artikel

Weiterbildung für Trainer mit Prüfung im Fachgebiet Bodenarbeit erfolgreich abgeschlossen

Eine kleine aber feine Gruppe hat erfolgreich an dem Lehrgang „Ergänzungsqualifikation Bodenschule / FN“ teilgenommen.  Der Lehrgang unter der Leitung von dem Bodenarbeitsteam des PSVWE's Sally Mauson und Torsten Ockenga, fand von Freitag,  26.06. bis Montag,  29.06.2020  in der Landeslehrstätte in Vechta statt. Zulassungsvoraussetzung war unter anderem der vorherige Erwerb des Abzeichens Bodenarbeit FN.

Unter den wachsamen Augen der Prüfer Insa Grosch und Hermann Steffens haben die Prüflinge unter Beweis gestellt, dass sie in der Lage sind, sinnvolle Bodenarbeitsgebiete, wie sie in den Reit- und Fahrabzeichen der FNverlangt werden, zu unterrichten.  Somit können diese Trainer in ihren Vereinen wichtige und fundamentierte Hilfe in diesem Fachgebiet anbieten.

Bestanden haben: Lisa Schwenty und Nathalie Meier-Eckhoff.

Herzlichen Glückwunsch!