Schwunglinie

Artikel

Volles Haus bei Mitgliederversammlung des PSVWE

Über 70 Vereine, Funktionäre und Mitglieder sind am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 der Einladung des Pferdesportverbandes Weser- Ems ins Restaurant Waikiki gefolgt, um der Mitgliederversammlung beizuwohnen. Das war sicherlich nicht der einzige Grund für die Fahrt nach Cappeln, sondern der angekündigte Vortrag von Friedrich Otto- Erley zum Thema: “Turniersport im Wandel der Zeit” hat die Entscheidung sicherlich deutlich erleichtert. So mussten kurzfristig zusätzliche Sitzmöglichkeiten geschaffen werden. Nachdem üblichen Protokoll wurden Jahresbericht, Finanzbericht, etc. abgehandelt. Ein weiterer schöner und wichtiger Programmpunkt war die Ehrung und Auszeichnung verdienter Funktionäre und Turnierfachleute, die sich viele Jahre unermüdlich für den Pferdesport in unserem Verbandsgebiet und darüber hinaus eingesetzt haben.

Goldene Ehrennadel: Günter Hegeler (FAS Ausbildung), Werner Tapken (Koordinator Springen)

Ausgeschiedene Turnierfachleute: Erik von Essen, Hans Fürste, August Rastede und Dieter Röbken.

Im Anschluss an die Ehrung hielt der FN - Abteilungsleiter Turniersport, Friedrich Otto- Erley, einen interessanten Vortrag, den er mit vielen statischen Zahlen untermalte und mit praktischen Beispielen und Vorschlägen für die Gestaltung der Ausschreibung belegte.

Ehrung ausgeschiedener Turnierfachleute und Funktionäre: von links nach rechts Claus Bergjohann, Günter Hegeler, Dieter Röbken, Werner Tapken, Hans Fürste, Erik von Essen und August Rastede

Friedrich Otto- Erley