Schwunglinie

Artikel

Talentsichtung Vielseitigkeit für die Goldene Schärpe 2021

Zur Vorbereitung auf die Goldene Schärpe 2021 sucht der Pferdesportverband Weser-Ems talentierte Nachwuchsreiter für die Vielseitigkeit.
Unter der Anleitung von Daniela Stienke / Kirsten Nordbeck bietet der PSVWE folgendes Sichtungs-Training an:

Datum:                                Sonntag, 25. April 2021 ca. 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort:                                       Vechta, Landeslehrstätte Pferdesport

Anforderungen:
Die Anforderungen entsprechen in Dressur und Springen der Klasse E.
               
Es werden dressurmäßige Lektionen im Viereck und Natursprünge auf dem Geländeplatz abgefragt.

Dressur und Gelände werden von jedem Reiter einzeln und unmittelbar hintereinander ausgeführt. Umsatteln ist möglich.
Das tragen einer LPO konformen Sicherheits-Weste ist Pflicht.

Kosten:                             frei

Zur Sichtung anmelden können sich alle Reiter/-innen, Jahrgang 2006 und jünger, mit Pferden und/oder Ponys.
Erfolge in Dressur-u. / o. Springprüfungen der Kl. E müssen  vorhanden sein, Erfahrungen im Geländereiten sind erwünscht. 
Geeignete Paare erhalten die Möglichkeit, an gezielten Fördermaßnahmen und Lehrgängen zur Goldenen Schärpe teilzunehmen.
 

Die Goldene Schärpe Weser-Ems findet am 22.-23.5.2021 in Ihlow statt.

Bundesebene:

Ponys: 2.-4.7.2021 Münster Handorf WEF

Pferde: 9.-11.7.2021 Crawinkel THR

Anmeldeformular:             hier


                                             Email: hof-almsloh@t-online.de

               
Anmeldeschluss:  19. April 2021

Zeiteinteilung ab 21. April 2021 im Internet: www.psvwe.de