Schwunglinie

Artikel

Reitabzeichen geschafft!!!

Nach 10 Tagen intensivem Training haben sich 9 junge Reiterinnen bei der Landeslehrstätte in Vechta den kritischen Augen und Fragen der beiden Richter Bernhard Schowe und Hans-Hermann Altmeppen-Többen gestellt, um ihre Abzeichenprüfung zu bestehen. Am Ende schafften es alle – zur Freude von Lehrgangsleiter Ulrich Schichta.

Zur Ausbildung gehörten sowohl theoretische als auch praktische Übungen. So mussten die Teilnehmer ein Basiswissen in Tier- und Naturkunde vorweisen und das Reiten in Dressur und Springen unter Beweis stellen.
 

Den Basispass erhielten: Louisa Debbeler, Marie Hüppe, Antonia Röhrs und Antonia Siegmann.

Über das Reitabzeichen der Klasse 5 freuten sich: Anna-Sophia Ahlers, Louisa Debbeler, Marie Hüppe, Antonia Röhrs und Antonia Siegmann.

Die Prüfung des Reitabzeichen der Klasse 4 absolvierten: Viona Helmke und Katja Schmidt.

Die Prüfung des Reitabzeichen der Klasse 3 (Springen) absolvierten: Yella Guckeisen und Lea Kristin Schmidt.

Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen euch eine erfolgreiche Turniersaison!