Schwunglinie

Artikel

PM-Turnierpakete 2019: Jetzt bewerben

Warendorf (fn-press). Die Planungen fürs nächste Turnier im eigenen Verein laufen bereits? Dann heißt es schnell sein und sich ab sofort um eines der 35 PM-Turnierpakete 2019 bewerben. Mit dem Förderprojekt unterstützen die Persönlichen Mitglieder der FN schon zum dritten Mal die Veranstalter ländlicher Turniere.

Ehrenpreise für Prüfungen, T-Shirts, Turnierplakate & Co. – in den letzten beiden Jahren profitierten bereits 70 Vereine deutschlandweit von den begehrten PM-Turnierpaketen. „Wir erhalten immer wieder Anfragen von Turnierveranstaltern, ob wir als Persönliche Mitglieder ein Turnier unterstützen können. Da wir um den großen Aufwand wissen, den Reitvereine betreiben, um ein Turnier auf die Beine zu stellen, gleichzeitig aber natürlich nicht jeden einzelnen Verein sponsern können, haben wir vor zwei Jahren das PM-Turnierpaket ins Leben gerufen“, blickt Stephanie Pigisch, Leiterin des Bereichs PM bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, auf die Entwicklung des Förderprojekts zurück. „So hat jeder Reitverein die Chance, eines der Turnierpakete zu gewinnen und so einmal von uns unterstützt zu werden“, so Pigisch weiter.

Das ist drin
Die PM-Turnierpakete beinhalten unter anderem Ehrenpreise für Prüfungen, individuelle Plakate zur Bewerbung des Turniers, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer, die 2019 erstmals mit dem eigenen Vereinslogo individualisiert werden können, sowie weitere nützliche Accessoires, die den Turnierteilnehmern zur Verfügung gestellt oder an diese weitergereicht werden können. Um ein PM-Turnierpaket bewerben können sich Reitvereine, die zwischen April und Dezember 2019 ein Turnierveranstalten, dessen Schwerpunkt im Amateursport liegt – ganz gleich, ob es sich um ein Hallen- oder Freiluft-, ein LPO- oder WBO-Turnier oder um einen Reitertag handelt.

Pflichtprogramm, das lohnt
Die Gewinner verpflichten sich, die im PM-Turnierpaket enthaltenen Werbemittel auch zu nutzen, also die PM-Werbebanden aufzuhängen, Flyer und Accessoires im Zuschauer und Teilnehmerbereich auszulegen, das PM-Logo auf den Werbemitteln des Turniers zu platzieren und im Anschluss an die Veranstaltung Fotos, die all dies dokumentieren, an die PM-Geschäftsstelle zu senden. Als zusätzlichen Anreiz vergeben die PM am Ende des Jahres noch einen extra Preis: Jeder Verein, der einen solchen Bericht bei der Geschäftsstelle einreicht, bekommt 100 Euro für ein kleines Helferfest. Fotos, Videos, Collagen und Berichte aus der örtlichen Tagespresse sind nur einige Möglichkeiten, den Einsatz des PM-Turnierpakets festzuhalten. Kreativ sein lohnt sich, denn auf den Verein, der die beste Dokumentation einreicht, wartet noch ein weiterer Ehrenpreis. Er darf sich über vier hochwertige PM-Cavalettis freuen.

Bewerben: So geht’s
Die Bewerbung um eines der 35 PM-Turnierpakete ist ab sofort über Facebook oder Instagram möglich. Dazu muss ein Foto oder Film auf einer der beiden Plattformen öffentlich hochladen werden und der dazugehörige Text den Hashtag #pmturnierpaket sowie folgende Angaben enthalten: Name des Vereins, Landesverband und Datum des Turniers. Alle Details zu Ausschreibung und Bewerbungsmodus sind unter www.fn-pm.de/pmturnierpaket nachzulesen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2019. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt Mitte März, die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.