Schwunglinie

Artikel

Martin Plewa referierte in Vechta

Über 20 Turnierfachleute Schwerpunkt Vielseitigkeit aus Weser- Ems und dem benachbarten Westfalen sind gestern, am 01. Oktober, an die Landeslehrstätte gereist, um den Reitmeister, Pferdewirtschaftsmeister, Autor von Fachbüchern, ehemaligen Bundestrainer und Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschulen zu hören und von dessen reichen Erfahrungsschatz  und Fachkompetenz zu profitieren. In gewohnter Manier, gespickt mit Beispielen aus der Praxis, führte Martin Plewa die Teilnehmer durch den Abend und das wichtige Thema “Verantwortlichkeiten von Turnierfachleuten bei Vielseitigkeitsprüfungen”.

Wir freuen uns, dass es uns immer wieder gelingt, den gefragten Hippologen, Martin Plewa als Referent und / oder Ausbilder für Fortbildungen und Seminare gewinnen zu können. Dafür einen herzlichen Dank an Martin Plewa!

Martin Plewa als Referent in Vechta