Schwunglinie

Artikel

Le Mans: Nina Sue Neumann und Clara Paschertz gewinnen Nationenpreis

Am vergangenen Wochenende waren unsere Dressurreiter höchst erfolgreich im französichen Le Mans unterwegs.

Nina Sue Neumann durfte das das deutsche Team mit ihrer Stute Bella Rouge unterstützen. Mit 216,182 Punkten holten sie die Goldmedaille vor den Gastgebern aus Frankreich.

Ebenso gewann Clara Paschertz mit ihrem Ponyhengst Celebration WE mit dem deutschen Team die Goldmedaille. Zweiter wurde Großbritanien und die Bronzemedaille gewann das Team aus Frankreich.

Auch in der Einzelwertung ließ es sich Clara natürlich nicht nehmen zu glänzen. SIlber im Individual mit 75,991 % und Gold in der Kür mit 79,608 %.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Nina Sue Neumann mit Trainerin Kira Wulferding