Schwunglinie

Artikel

Kaderlehrgang bei Heinrich-Hermann Engemann

Zwei tolle, erfolgreiche Lehrgangstage für unseren Kader und die Perspektivgruppe Springen mit Heinrich-Hermann Engemann liegen hinter uns.

Am ersten Tag stand die dressurmäßige, gymnastizierende Arbeit der Pferde an erster Stelle. Am darauf folgenden Tag konnten unsere Nachwuchstalente ihr Können in dem von Werner Tapken mitgebrachten Turnierparcours beweisen.

Wir freuen uns ganz besonders über die tolle Resonanz und möchten uns noch einmal bei allen Reitern und Eltern für ihre Teilnahme bedanken.Ebenso ein herzliches Dankeschön an Heinrich-Hermann Engemann, der an den zwei Tagen unseren Reitern sehr viel mit auf dem Weg gegeben hat, welches sie in der Zukunft im Training und auf dem Turnier anbringen bzw. umsetzen können.

v.l.n.r.: Felix Raude, Henry Munsberg, Heinrich-Hermann Engemann, Enno Berenzen, Hanno Berenzen

Felix Raude