Schwunglinie

Artikel

FN-Justitiarin Constanze Winter referiert an der Landeslehrstätte

Gestern, den 18. Februar, referierte die FN-Justitiarin, Constanze Winter, über “Haftungsfragen und Umgang mit Unfällen von Reiter und Pferd”. Über 40 Turnierfachleute aus dem gesamten Verbandsgebiet sind der Einladung des PSVWE nach Vechta gefolgt, und haben den Ausführungen der Juristin aus Warendorf aufmerksam und aktiv gefolgt.

Constanze Winter ist seit Februar 2016 bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in Warendorf beschäftigt. Davor war sie für 6 Jahre Dozent für Zivil- und Strafrecht an der European Business School tätig. Das Studium der Rechtswissenschaften legte die begeisterte Voltigiererin an der Albert- Ludwigs- Universität in Freiburg ab.

Wir freuen uns, dass wir Frau Winter bereits zum zweiten Mal für eine Fortbildung gewinnen konnten. Dafür unser herzlicher Dank an Constanze Winter!

Constanze Winter und Claus Bergjohann