Schwunglinie

Artikel

Finale OLB Jugend- Reitfestival 2019: Sieg für die Mannschaft aus dem Emsland

Heute, am Sonntag, standen die Springprüfungen auf der Zeiteinteilung. Nach zwei Stilspringprüfungen und zwei Springprüfungen mit Stechen standen die Sieger der beiden Touren fest: 

Springen Tour-  A

Platz 1

Johann Friedrich Funke

RFV Visbek e.V.

Platz 2

Helena Schmedt

RFV Bruchmühlen e.V.

Platz 3

Ben Heckmann

RFV Isterberg e.V.

Springen Tour-  L

Platz 1

Frieda Raupach

RFV Holdorf e.V.

Platz 2

Marieke Hötker

RFV Löningen- Böen- Bunnen e.V

Platz 3

Tomke Haneborger

RV Pektum- Oldersum e.V.

Im Anschluss die Ehrung der Tour-Sieger findet traditionell das Mannschaftsspringen statt, bei dem die Bezirksverbände gegeneinander antreten. Auch in diesem Jahr fiebert die Jugendwarte und Vorsitzenden der Bezirksverbände mit ihren Mannschaften. Zum neunten Mal in Folge gewann die Mannschaft des Bezirksverbandes Emsland diesen Wettbewerb, auch wenn es diesmal äußerst knapp war. Ilka Janßen strahlte mit ihren Reitern Ben Heckmann, Jule Wessels, Anna Sophie Weichert und Viola Nienhaus. 

Auf Platz zwei landete die Mannschaft des Bezirksverbandes Oldenburg (Dörte Dannemann (MF), Paul Wassenberg, Johann Friedrich Funke, Nele Idelmann, Hannah Olding) vor der Mannschafts aus Osnabrück (Katrin Thomasmeyer (MF), Emely Johannsmann, Lotte Blau, Sophie- Charlott Buschermöhle, Lara Wißmann) und Ostfriesland (Usha Hafermann (MF), Tomke Haneborger, Melle Pläsier, Maya de Lege, Maike Noormann).

Die kompletten Ergebnisse finden Sie hier!

Sieger A- Tour Springen

Sieger L- Tour Springen

Mannschaft Emsland