Schwunglinie

Artikel

Albert Rohe mit der Ehrennadel des Pferdesportverband ausgezeichnet

Vor über zwanzig Jahre wollte Albert Rohe nur kurz aushelfen! Daraus wurden über zwanzig Jahre. In dieser Zeit war Albert Rohe als Spielleiter der Ponyliga Oldenburg - Süd einer der Mitgestalter der Ponyspiele Weser- Ems, die mit knapp 100 Mannschaften einmalig in Deutschland ist. Die Verabschiedungsfeier am Samstag nahmen die Vertreter des Pferdesportverband Weser- Ems e.V. zum Anlass, Albert Rohe für sein tatkräftiges Engagement zu danken. Aus den Händen des Landesjugendwart, Bernd Menke, erhielt Albert Rohe in Anerkennungen für seine Leistungen im Pferdesport die Ehrennadel in Silber verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!