Schwunglinie

Ferienlehrgänge

Unsere Ferienlehrgänge richten sich an alle Jugendlichen ab ca. 12 Jahren. Natürlich aber können auch Erwachsene am Lehrgang teilnehmen. Voraussetzung im Lehrgang mitreiten zu können, sind allerdings vorhandene Reitkenntnisse. Die Einteilung in Gruppen erfolgt dann je nach Leistungsstand von Reiter und (mitgebrachtem) Pferd.

An der Abzeichenprüfung (wir bieten den Basispass und die Abzeichen RA5 – RA1 an), die am letzten Lehrgangstag stattfindet, teil zu nehmen, ist keine Pflicht. Man kann den Lehrgang auch als reine Fortbildung, ohne Prüfung, betrachten.

Unsere erfahrenen Schulpferde garantieren Ihnen größtmöglichen Lernerfolg, Gerne dürfen Sie aber eigene Pferde mitbringen, die dann zusammen mit Ihnen die Ausbildung genießen.

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihr bisheriges Reit- od. Longierabzeichen, oder den Basispass mitbringen und vorlegen, wenn Sie die nächsthöhere Prüfung angehen möchten.

 

Lehrgangsleiter: Ulrich Schichta / Pferdewirtschaftsmeister

Termin:                         08.04. – 18.04.19 / Osterferien

                                       07.10. – 17.10.19 / Herbstferien


Lehrgangsgebühren: € 306,00 Schüler ohne eigenes Pferd
                                      € 342,00 Mitglieder ohne eigenes Pferd
                                      € 360,00 Nichtmitglieder ohne eigenes Pferd

 

Termin:                     04.07. – 11.07.19 / Sommerferien

                                   02.08. - 09.08.2019 / Sommerferien

                               

Lehrgangsgebühren: € 289,00 Schüler ohne eigenes Pferd
                                      € 323,00 Mitglieder ohne eigenes Pferd
                                      € 340,00 Nichtmitglieder ohne eigenes Pferd

 

abzüglich:
beachten Sie unser Rabattsystem

zuzüglich:
Prüfungsgebühren: € 16,50 Basispass / € 56,50 Reitabzeichen

Schulpferdnutzung:  
€ 10,00 pro Tag

Einstallung:  
€ 12,26 pro Nacht / ab 4 Nächten
€ 16,67 bei 3 Nächten und weniger

 

Für Übernachtungen steht Ihnen gerne unser Gästehaus zur Verfügung.