Sonntag, 06 März 2016 17:21

Dortmund: Jan Wernke siegt im Großen Preis

geschrieben von 
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Der Psvwe gratuliert recht herzlich Jan Wernke, der sich mit seiner 14 jährigen Stute Queen Mary (Contendro I x Caretino) in einen atemberaubenden Stechen mit einer Zeit von 33,25 sec an die Spitze des Großen Preises setzen konnte.

An zweiter Stelle, nur knapp hinter ihm platzierte sich Niklas Krieg mit seinem Pferd Carella (33,32 sec)

Einen sehr guten dritten Platz, leider mit einem Fehler im Stechen erreichte Denis Nielsen mit seinem Erfolgspferd Dsp Cashmoker.

Der vierte Platz ging an Holger Wulschner. Fünfter wurde Felix Hassman.

Rang 6 erreichte Jan Sprehe mit seiner Stute Quidams Queen. 

Auf Platz 9, mit leider einem Fehler im Umlauf konnte sich Jasper Kools mit Chatto platzieren, der am Freitag bereits den Preis von Nordrhein Westfalen für sich entscheiden konnte.

Herzlichen Glückwunsch!!

Alle weiteren Ergebnisse gibt es HIER einzusehen.

 

Gelesen 5189 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 März 2016 17:40
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok