Details

LG - Springcup 2018

 

Diese Springserie wurde ins Leben gerufen, um den gehobenen Springsport im Emsland attraktiver zu gestalten. Neben den Gewinngeldern der einzelnen Prüfungen wird hierbei ein zusätzlicher Jackpot von 2.500,00 € an die drei besten Reiterinnen und Reiter dieser Tour mit ihrem jeweiligen Pferd ausgeschüttet. Die Kombination Pferd und Reiter wird über alle Prüfungen gewertet. Nimmt ein Reiter mit mehreren Pferden an der Tour teil, wird am Ende das punktbeste Pferd gewertet.

 

Gewertet werden die jeweils am Sonntag Nachmittag stattfindenden Springprüfungen der Klasse S auf den Turnieren in Meppen (Mai 2018), Lingen (Juni 2018) und Haselünne (August 2018) sowie das S- Springen am Samstag in Wietmarschen (Juli 2018).

 

Die Teilnahme an der dritten und vierten Wertungsprüfung ist Pflicht. Werden alle vier Wertungsprüfungen geritten, werden die drei Besten gewertet.

 

Die Dotierung lautet wie folgt:

1. Platz 1.250,00 €

2. Platz 750,00 €

3. Platz 500,00 €

 

Die Punktevergabe erfolgt wie nachstehend aufgeführt:

1. Platz: Anzahl der gestarteten Teilnehmer + 1 Punkt

2. Platz: Anzahl der gestarteten Teilnehmer - 1 Punkt

3. Platz: Anzahl der gestarteten Teilnehmer - 2 Punkte usw.

 

Sie Auszahlung der Prämien erfolgt auf dem Turnier in Haselünne nach der Springprüfung der Klasse S. Die drei punktbesten Reiterinnen und Reiter der Tour müssen mit ihren Pferden in Haselünne zur Siegerehrung anwesend sein.

Den Endstand finden Sie hier

 LG Cup FinaleLG Cup Finale Haselünne 1LG Cup Finale Haselünne 2LG Cup Finale Haselünne 3

   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok