Mittwoch, 22 November 2017 15:54

"Schulunterricht" in der Landeslehrstätte.

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vom 13.11. - 15.11.2017 waren die letzten 20 Schülern des 5. Schuljahres der Geschwister-Scholl-Schule aus Vechta für das Jahr 2017 zum "Schulunterricht" in der Landeslehrstätte. Der "Unterricht" beinhaltete das Kennenlernen des Pferdes, den ersten Umgang mit dem Pferd und bis hin zur evtl. Hinführung zu kurzen Sitzübungen auf dem Pferd. Durch die gemeinsame Unterstützung erweist es sich für die Kinder viel leichter, Nähe zum Tier aufzubauen und Fortschritte zu machen. Die Kinderfühlen sich sicherer und helfen sich gegenseitig. Durch das Reiten ohne Sattel erfahren die Kinder viel Nähe zum Tier und der Gleichgewichtssinn wird gefördert. Unser Lehrgangsleiter, Ulrich Schichta, konnte auch dieser Klasse wieder einen anschaulichen und unvergesslichen Unterricht vermitteln.

P1080186

Wir hoffen alle Kinder hatten eine tolle Zeit hier in der Landeslehrstätte und wir freuen uns schon auf die Kinder die 2018 bei uns in der Landeslehrstätte sind.

Gelesen 341 mal Letzte Änderung am Freitag, 24 November 2017 11:35
   
© Pferdesportverband Weser-Ems e.V